Allgemeine Fitness/ Ausdauer verbessern

Mit EMS Training zu mehr Ausdauer und allgemeiner Fitness

Dank EMS Ausdauertraining können sie in kurzerster  Zeit ganz ohne Stress ihre Ausdauer verbessern ohne sich körperlich zu überfordern, ihre Gelenke überbelasten oder sich vollkommen verausgaben müssen.

Jeder arbeitende Muskel benötigt Sauerstoff. Je mehr ein Muskel in Anspruch genommen wird, desto heftiger atmen wir, um ihn ausreichend mit Sauerstoff versorgen zu können. Durch die geringere gesamtkörperliche Belastung bei einem Training mit Strom, benötigt das Herz allerdings weniger Sauerstoff, es wird weniger belastet. Auch unsere Atmung kann dann ruhiger bleiben, bei gleichbleibend positivem Effekt auf Herz und Kreislauf. Da das Training mit Strom geringere Ansprüche an das Nervensystem stellt – bei ähnlichen Effekten eines länger andauernden, herkömmlichen Krafttrainings – können auch ohne intensive körperliche Belastung die positiven Effekte eines „echten“ Ausdauertrainings erzielt werden, etwa die Verlängerung des Zeitraumes in dem Blutdruck- und Herzfrequenzspitzen erreicht werden (VINCENT/VINCENT et al., 2003).

Sie werden erstaunt sein, wie sie sich nach ihrem EMS Ausdauertraining wohler und fitter fühlen werden.